Samson Kidane

  • Samstag, 30.6.2018 15:00 – 16:00 Uhr

Ein Mann, eine Musik, eine Mission Samson Kidane, geboren in Asmara (Eritrea), Sänger und Songwriter, lebt seit 1984 in Deutschland und stammt ursprünglich aus Eritrea. Samson Kidane singt in seiner Landessprache, die Tigrinya heißt und spielt auf seinem Nationalinstrument, der Krar. Er kommt aus einem Land ohne Pressefreiheit, aber voller Gewalt. Er selbst war Kriegsopfer und ein Flüchtling! auch Kosmopolit, der nach dem Verbinden zwischen den Kulturen strebt. Ein Künstler, der Liebe, Leidenschaft, Tiefe und Religion in einer einzigartig fesselnden und berührenden Musik verbindet und vermittelt.